Mitmachen: Spenden an Kanikuli

Zur Durchführung der Projekte sind wir auf Spenden angewiesen, jeder Betrag wird von uns ausschließlich für die satzungsgemäßen, als gemeinnützig anerkannten Zwecke verwendet. Sollten Sie ein bestimmtes Projekt von Kanikuli direkt unterstützen wollen, geben Sie dieses bei der Überweisung bitte als Verwendungszweck an.
Unter 5% der Spenden fließen in die Verwaltung des Vereins. Einen genaueren Überblick darüber, wofür wir in den letzten Jahren die Spenden verwendet haben, gibt es auf unserer Finanzseite.

Die Bankverbindung unseres Spendenkontos lautet:

Kontoinhaber: Kanikuli e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE64 4306 0967 4018 4596 00
BIC: GENODEM1GLS

Kanikulis Gläubiger ID für SEPA-Lastschriften: DE31ZZZ00000443574

oder im alten Format:
Kontonummer: 4018459600
BLZ: 430 609 67

Alternativ kann auch direkt hier über das Spendenformular gespendet werden:



Wir sind berechtigt, für Spenden und Mitgliederbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach offiziellem Vordruck auszustellen. Hiermit können die Spenden bei der Einkommenssteuer als abzugsfähige Sonderausgaben geltend gemacht werden. Geben Sie für die Zuwendungsbescheinigungen bitte unbedingt Ihre Adresse im Verwendungszweck mit an oder schicken Sie diese unter Verweis auf Ihre Spende per E-Mail an unsere Schatzmeisterin Lina (finanzen [at] kanikuli-ev.de).

Für Beträge bis einschließlich 200 Euro werden keine Zuwendungsbestätigungen benötigt. Hierfür reicht ein Kontoauszug zusammen mit dem vereinfachten Zuwendungsnachweis aus, den Sie hier herunterladen und ausdrucken können.

Die Zuwendungsbestätigungen werden in der Regel zum Jahresende zusammen mit einem Informations-Brief über unsere Tätigkeiten versendet. Falls Sie die Zuwendungsbescheinigung früher benötigen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an unsere Schatzmeisterin Lina Müller (finanzen [at] kanikuli-ev.de) --Vielen Dank

© 2009 kanikuli e.V.