Über den Verein: Mitgliederversammlung am 30.04.2016 in Berlin

к русской версии

von Sebastian Dolsdorf


Am Samstag, den 30. April 2016 fand in Berlin bei herrlichem Wetter die erste Mitgliederversammlung des Jahres statt. 6 Kanikuli-Mitglieder haben sich in Berlin getroffen, 2 Mitglieder wurden per Videochat live dazu geschaltet. Neben vereinsorganisatorischen Themen, wie z.B. der Finanzübersicht – Einnahmen, Ausgaben, IST-Stand, ging es auch um einen Rückblick auf Kanikuli-Projekte, die seit der letzten Mitgliederversammlung stattgefunden haben. Darüber hinaus planten wir die kommenden Projekte und entwickelten einige Ideen dazu, in welchen Bereichen sich Kanikuli e.V. zukünftig engagieren wird. In der nächsten Zeit stehen die Kinderfreizeit, die Liegendenfreizeit, der Runde See, die Erwachsenenfreizeit und die 10-Jahres-Kanikuli-Jubiläumsveranstaltung auf dem Programm. Auch unser Mentoring-Programm für die ASF-Freiwilligen wurde rückblickend sehr gut bewertet und soll auch im kommenden Freiwilligenjahr wieder durchgeführt werden.

Unser Vereinsmitglied Ruben Werchan, der seit 6 Jahren im Kanikuli-Vorstand aktiv war, hat bei der gestrigen Vorstandswahl nicht mehr für einen Vorstandsposten kandidiert. Wir bedanken uns ganz herzlich für sein Engagement im Vereinsvorstand. Durch sein Tun hat Ruben maßgeblich die Vereinsarbeit beeinflusst und dazu beigetragen, dass Kanikuli heute in der Form aktiv ist.

Der neue Vereinsvorstand besteht aus folgenden Personen:
1. Vorsitzende: Johanna Kerber
2. Vorsitzende: Charlotte Sautier
Kassenwartin: Lina Müller
Kassenprüfer/Revisor: Gerrit Voigt

Nach dem offiziellen Teil der Mitgliederversammlung begann der gemütliche Abschnitt. Wir kochten gemeinsam, lachten viel, erzählten und hatten eine Menge Spaß.

Vielen Dank an dieser Stelle an Gerrit, der die Räume für die Mitgliederversammlung zur Verfügung gestellt hat.

© 2009 kanikuli e.V.