Über den Verein: 10 Jahre Kanikuli: Jubiläumsfeier und MV

Bericht: Jakob Grüter

Die zweite Mitgliederversammlung von Kanikuli fand dieses Jahr am 2. Oktober 2016 in Berlin statt. Dieses Wochenende war jedoch ein besonderes Wochenende, denn am Abend zuvor, dem 1. Oktober 2016, fand die Feier zum 10-jährigen Bestehen von Kanikuli e.V. statt. Und so trafen sich ab dem frühen Abend viele aktive Mitglieder und Freunde von Kanikuli im Café Laika, um dieses Jubiläum zu begehen. Neben Glückwünschen befreundeter Organisationen wie der GUMPO oder ASF e.V. wurde auch mit Fotos und einem Quiz auf die letzten 10 Jahre zurückgeblickt. Das anschließende gemeinsame Abendessen war wiederum der ideale Ausklang und bot reichlich Raum für Gespräche und das Knüpfen neuer Kontakte.

Am nächsten Morgen war die Truppe, die sich zur eigentlichen Mitgliederversammlung traf, zwar ein wenig kleiner als auf der Feier, aber dennoch fit und motiviert, sich den anstehenden Tagesordnungspunkten zu widmen. Zunächst ging es um die vereinsinterne Organisation, wie z.B. die Finanzen – die dieses Jahr erfreulich positiv ausfielen – und den Rückblick auf die im vergangenen halben Jahr durchgeführten Projekte. Außerdem konnten zwei neue Mitglieder, Gesa Baum und Jakob Grüter, bei Kanikuli begrüßt werden, womit der Verein nun 69 Mitglieder zählt.

Danach wurden die Organisation bzw. Fortführung bestehender Projekte in der Zukunft besprochen. Da Kanikuli dieses Jahr einen sehr erfreulichen Ist-Stand hat, wurde im Anschluss überlegt, welche neuen Projektideen man noch hätte. Die Ergebnisse dieses Brainstormings wurden dann in verschiedene Arbeitsgruppen gegeben, die bis zur nächsten Mitgliederversammlung Konzepte zur Umsetzung einzelner Ideen erstellen. Im Anschluss wurden noch verschiedene kleinere Punkte sowie ein grober Fahrplan bis zur nächsten Mitgliederversammlung besprochen.

Ein großes Dankeschön geht hier an Gerrit, der nun schon zum zweiten Mal in Folge seine Wohnung für die Mitgliederversammlung zur Verfügung stellte.
Auch ein großes Dankeschön an all diejenigen, die die Jubiläumsfeier organisiert haben und/oder einen aktiven Beitrag während der Feier vorbereitet und durchgeführt haben.

© 2009 kanikuli e.V.